Sicherheitstipps für Konvertiten vom Islam zum Katholizismus


Aus unserer Erfahrung können wir eine Sicherheitshinweise für eine Person geben, die aus anderen Religionen zum Katholizismus kommt oder im atheistischen Regime lebt.

1) KOMMUNIZIEREN SIE DIE KONVERTIERUNG NICHT
Noch nicht einmal über Umwandlung in Ihrer Familie oder Freunden zu sprechen, bis Sie auf eigene Faust zu leben.
2) VERLASSEN SIE KEINE SPUREN
Hinterlassen Sie keine Spuren auf PC, Smartphone, SMS, Folgen, Tagebüchern.
Löschen Sie den Verlauf, achten Sie auf automatische Sicherungen, auch von Telefon oder E-Mail, leeren Papierkorb und den Ordnern gelöschter Beiträge / E-Mails.
Achten Sie auf Bilder, heilige Karten und falschete Gebete.
3) Machen sie nicht zu sichtbaren Veränderungen

Dona ora. Grazie!

Nicht plötzlich die Art und Weise Sie sich kleiden oder verhalten.
Zu schnelle Änderungen können gefährliche Reaktionen in Ihrer Familie oder Ihrem sozialen Umfeld hervorrufen.

4) NICHT GESEHEN WERDEN, WENN SIE BETEN ODER ZUR MASSE GEHEN
Wähle immer Zeiten, in denen du allein bist und wenn du in die Kirche gehst, sei sehr vorsichtig. Wenn Sie wählen können, gehen Sie zu einem Gebiet / Viertel, in dem Sie nicht bekannt sind.
5) WENN SIE JETZT NICHT getauft werden können…
Gott sieht dein Herz, und wenn es große Risiken für Ihr Leben oder das Ihrer Familie Sie müssen wissen, dass Sie im Falle einer Gefahr des Todes Taufe von jedem Christen empfangen können, die Sie tauft mit Wasser sagen: „Ich taufe dich auf den Namen Vater, des Sohnes und des Heiligen Geistes “.
6) ACHTUNG AUF ÜBERSETZER UND KULTURMEDIATOREN
Wenn Sie in einem Flüchtlingslager, vor allem in muslimischen Ländern, achten Sie auf Übersetzer (auch von westlichen Organisationen).
Sprechen Sie nicht über Ihre Konvertierung, wenn dies nicht erforderlich ist.
Wenn Sie in Aufnahmezentren in Europa sind, achten Sie auf Kulturvermittler und Übersetzer und wenn Sie wegen Ihrer Bekehrung um politisches Asyl bitten müssen, suchen Sie einen christlichen Mitarbeiter um Hilfe und stellen Sie sicher, dass die Übersetzung nicht geändert wird, um Ihnen Schaden zuzufügen
7) VERWENDEN SIE EINE VERSCHIEDENE SPRACHE
Wenn Sie nach Möglichkeit um Hilfe bitten möchten, verwenden Sie eine andere Sprache als Ihre.
8) INTERNET und SATELLITENGERICHT
Erfahren Sie, wie Sie mit Proxys anonym surfen können.
Oder verwenden Sie den anonymen Browsermodus von Chrome, Firefox, Edge usw.
Klare Geschichte und auswendig lernen (im Kopf) die Adressen der Websites, die Sie interessieren.
Achten Sie darauf, Satellitenkanäle auf christlichen Kanälen nicht auszuschalten. Wenn Sie soziale Medien verwenden, erstellen Sie nicht erkennbare sekundäre Profile, verknüpfen Sie sie jedoch nicht mit einer Telefonnummer.
_________________________________

Dieses Handbuch ist nur eine erste Version, die wir vervollständigen und in verschiedene Sprachen übersetzen und in einigen Zehntausenden von Exemplaren verteilen möchten. Wenn Sie diese Initiative zum Schutz der Christen unterstützen möchten, können Sie hier spenden

Sie können uns auch schreiben und für sie beten und am Gebetsnetzwerk „Freunde im Gebet“, das den Verein gehört.
Wenn jemand andere Tipps und Ratschläge hat, können Sie diese hier schreiben
info@amicidilazzaro.it

Aiutaci donando con PayPal, Bancomat o Carta di credito