Gli articoli più recenti del sito

Kein Bild
Bildung und Kultur

50. Was ist nun das Glück?

Alle sehnen sich danach, glücklich zu sein. Alle Entscheidungen im Leben haben ein Ziel: das eigene Glück. Die richtige Frage ist also, ob dieses Glück überhaupt möglich ist und wie. Wenn wir in uns hinein […]

Kein Bild
Bildung und Kultur

49. Gibt es die Wiedergeburt?

Die Lehre von der Wiedergeburt besagt, daß eine Seele nach dem Tod in einem anderen Körper ins irdische Leben wieder zurückkommt. Ein Mensch hat also mehrere Leben. Seine Seele vereinigt sich nacheinander mit verschiedenen Körpern. […]

Kein Bild
Bildung und Kultur

48. Muss man Christ sein, um gerettet zu werden?

Weil sie unaufhörlich das Evangelium liest, kann die Kirche sagen, daß Gott allen Menschen guten Willens die ewige Seligkeit bei ihm verspricht. So ist die Gefahr ausgeschlossen, daß man im Himmel mit Gott alleine ist. […]

Kein Bild
Bildung und Kultur

47. Leben nach dem Tod?

Über das Leben nach dem Tod kann nur sprechen, wer den Tod erlitten hat. Bücher oder Filme, die dieses Thema behandeln, stützen sich auf Zeugnisse von Menschen, die nicht tot sind. Diese Zeugnisse können nur […]

Kein Bild
Bildung und Kultur

46. Beerdigung oder Einäscherung?

Für die ersten Christen war die Auferstehung nach dem Tod eine sehr starke Realität. Sie taten alles Menschenmögliche, ihre Toten zu beerdigen. Wenn man die Katakomben in Rom besichtigt, ist man überrascht, mit welcher Sorgfalt […]

Kein Bild
Bildung und Kultur

43. Welchen Sinn hat das Leid?

Seit Monaten wurde ich von Ängsten geplagt. Zweifel, Schuldgefühle, Mutlosigkeit. Ich versuchte zu widerstehen, indem ich kleine Glaubensschritte setzte. Aber es war schwierig und ich mußte sie ständig von neuem setzen. Als ich mich einmal […]

Kein Bild
Bildung und Kultur

42. Warum das Leid, wenn Gott doch gut ist?

Eines Tages wird jeder mit einem Leid konfrontiert, sei es in seiner Umgebung oder am eigenen Leib. Es zerreißt das Herz. Alles bricht zusammen. Die Frage bricht auf: Warum, warum ich? Was habe ich denn […]

Kein Bild
Bildung und Kultur

41. Welchen Sinn hat das Leben eines Behinderten?

Beurteit man den Wert eines Lebens nach Kriterien wie Tüchtigkeit, Produktivität oder Wirtschaftlichkeit, dann wird ein Behinderter nicht viel bringen. Die Gesellschaft drängt behinderte Menschen logischerweise an den Rand. Nicht nur, weil sie kaum produktiv […]

Tratta e sfruttamento

Stoppt Mietmutterschaft Jetzt

Wir sind Frauen und Männer unterschiedlicher ethnischer, religiöser, kultureller und sozio-ökonomischer Herkunft aus allen Weltregionen. Wir schließen uns zusammen, um unserer gemeinsamen Sorge für die Frauen und Kinder, die durch Mietmutterschaftsverträge ausgebeutet werden, deutlich Ausdruck […]

18 MYTHEN ÜBER PROSTITUTION

1. “PROSTITUTION IST EINER DER ÄLTESTEN BERUFE DER WELT.” Lassen Sie uns die Perspektive wechseln: Zuhälterei könnte tatsächlich als der älteste Beruf der Welt gelten. Aber nur weil etwas seit langer Zeit existiert, bedeutet dies […]

Matrimonio e amore

Difendere la vita

Bioethik und Leben

Genfer Konsenserklärung

Genfer Konsens-Erklärung zur Förderung der Gesundheit von Frauen und zur Stärkung der Familie Wir, Minister und hohe Vertreter der Regierungen, in der Absicht, am Rande der Weltgesundheitsversammlung 2020 in Genf zusammenzukommen, um die Fortschritte und […]

Bioethik und Leben

25. Die Pille?

Als Befreiung für die Frauen wurde die „Pille” angepriesen. Sie ist heute die am meisten verbreitete Methode der künstlichen Empfängnisverhütung. Daneben gibt es noch die Spirale, die frühabtreibend wirkt, Kondome, Sterilisierung und Spermizide. Ursprünglich sollte […]

Lo sfruttamento dell’utero in affitto

Dona ora

Le sofferenze degli ebrei

50 domande

Lo sfruttamento della prostituzione

“DOVE” MANGIARE DORMIRE CURARSI A TORINO (PDF)

Matrimoni combinati

Comunismo – 100 anni di danni

Donazioni

Suggerimenti

Glaube und Spiritualität

Gebet des heiligen Franziskus

Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens, dass ich liebe, wo man hasst; dass ich verzeihe, wo man beleidigt; dass ich verbinde, wo Streit ist; dass ich die Wahrheit sage, wo Irrtum ist; dass […]

Ehe und Liebe

6. Man geht zusammen aus. Wo liegen die Grenzen?

Wir gehen abends gemeinsam weg, trinken etwas, wir verstehen uns in den Gesprächen sehr gut miteinander, tanzen zu toller Musik und genießen die Nähe des anderen, seinen Duft, seine Blicke, seine Wärme. Die Gefühle, die […]

Bioethik und Leben

25. Die Pille?

Als Befreiung für die Frauen wurde die „Pille” angepriesen. Sie ist heute die am meisten verbreitete Methode der künstlichen Empfängnisverhütung. Daneben gibt es noch die Spirale, die frühabtreibend wirkt, Kondome, Sterilisierung und Spermizide. Ursprünglich sollte […]

CRISTIANI PERSEGUITATI

MATRIMONIO E AMORE

Puoi donare Online!