Die Kirche kann kein Zusammenleben segnen

from Bing Creator

Die Kirche kann keine Form des Zusammenlebens außerhalb der christlichen Ehe zwischen Mann und Frau segnen.

Wenn er homosexuelle Paare segnen würde, sollte er auch diejenigen segnen, die standesamtlich heiraten, diejenigen, die ohne Ehe zusammenleben, diejenigen, die einfach in einer Beziehung sind, ohne zusammenzuleben, diejenigen, die offene Beziehungen pflegen, diejenigen, die dies getan haben polygame oder polyamoröse Beziehungen.

Die Kirche ist der Liebe und Begleitung der Menschen verpflichtet, kann aber keine Situationen segnen, die sie für unregelmäßig oder ungeordnet hält und die nicht zum wahren Wohl des Menschen führen.

Die Tatsache, dass die Kirche ein Zusammenleben nicht segnet, bedeutet nicht, dass sie die beteiligten Menschen nicht liebt. Die Kirche liebt jeden, muss aber ihren Lehren treu bleiben und darf sich nicht selbst widersprechen.

SOSTIENI GLI AMICI DI LAZZARO E QUESTO SITO.
Abbiamo davvero bisogno di te!
IBAN (BancoPosta intestato ad Amici di Lazzaro)
IT98P 07601 01000 0000 27608 157
PAYPAL Clicca qui (PayPal)
SATISPAY Clicca qui (Satispay)

Das Matthäusevangelium ist klar:

Und es geschah, als Jesus diese Reden beendet hatte, verließ er Galiläa und zog in das Gebiet von Judäa jenseits des Jordan. 2 Viele Menschen folgten ihm nach und er heilte sie dort.

Über die Ehe, Ehescheidung und Ehelosigkeit
3 Da kamen Pharisäer zu ihm, um ihn zu versuchen, und fragten: Darf man seine Frau aus jedem beliebigen Grund aus der Ehe entlassen? 4 Er antwortete: Habt ihr nicht gelesen, dass der Schöpfer sie am Anfang männlich und weiblich erschaffen hat 5 und dass er gesagt hat: Darum wird der Mann Vater und Mutter verlassen und sich an seine Frau binden und die zwei werden ein Fleisch sein? 6 Sie sind also nicht mehr zwei, sondern ein Fleisch. Was aber Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen. 7 Sie sagten zu ihm: Wozu hat dann Mose vorgeschrieben, der Frau eine Scheidungsurkunde zu geben und sie aus der Ehe zu entlassen? 8 Er antwortete: Nur weil ihr so hartherzig seid, hat Mose euch gestattet, eure Frauen aus der Ehe zu entlassen. Am Anfang war das nicht so. 9 Ich sage euch: Wer seine Frau entlässt, obwohl kein Fall von Unzucht vorliegt, und eine andere heiratet, der begeht Ehebruch.

Dona ora per chi ha bisogno. Grazie!

SOSTIENI INIZIATIVE MISSIONARIE!
Con il tuo 5 per 1000 è semplice ed utilissimo.
Sul tuo 730, modello Unico, scrivi 97610280014

43. Welchen Sinn hat das Leid?

44. Dürfen Ärzte, Krankenschwestern oder Angehörige bei einem Kranken den Tod herbeiführen?